Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Jagdhunde

Obmann für das Hundewesen

Liebl Siegfried                                  

94486 Osterhofen Plattlinger Str. 24                                            

09932/731

Ausbildungsleiter 

Alfred Zacher                                      

94486 Osterhofen Qurinstr. 7  

Alfred.Zacher@web.de          

0151-70082774

Kursbeginn des Hundeführerlehrgangs 2021: Anfang Mai 2021


Brauchbarkeitsprüfung 2020

Im Coronajahr ist alles anders. Auch der Beginn des diesjährigen Hundeführerlehrgang musste pandemiebedingt auf den frühest-möglichen Termin den 20.05.2020 verschoben werden.  Mit dem ausgearbeiteten Hygienekonzept des BJV konnten 8 Teilnehmer an den Start gehen. Unser neuer Ausbildungsleiter Alfred Zacher gab sich reichlich Mühe und so konnte am 12.07.2020 die Abschlussprüfung zum Grundkurs im Übungsrevier Aicha/Thundorf bei Osterhofen durchgeführt werden. Es konnten dabei zwei 1. Preise und fünf 2. Preise vergeben werden.

Ende August fand dann an zwei Terminen die Brauchbarkeitsprüfung im selben Revier statt. Es konnten alle acht gemeldeten Hunde die Prüfung bestehen. Es waren dies drei Deutsch Drahthaar, 1 Deutsch Kurzhaar, ein kleiner Münsterländer, ein Parson Russel Terrier, und zwei Dackeln welche die eingeschränkte Brauchbarkeit zur Nachsuche in Schalenwildrevieren absolvierten.

Ein herzliches Weidmannsdank an die drei Herren Sedlmeier, Hermann, Ludwig und Helmut, welche ihr großes Niederwildrevier bereitwillig zur Verfügung stellten.

Bild zeigt unsere erfolgreichen Gespanne mit Prüfern, Revierinhabern und Helfer.

Foto: Adi Schweiger

Der nächste Hundeführerlehrgang ist für Anfang Mai 2021 vorgesehen.


Brauchbarkeitsprüfung 2019

Auch 2019 führte die BJV-Kreisgruppe Deggendorf einen Hundeführerlehrgang durch.

Es wurden 8 Hunde gemeldet. Nach intensivem Training von Anfang Mai bis Ende Juli konnte am 15. August die erste Brauchbarkeitsprüfung mit 3 Hunden stattfinden, wobei 2 Hunde bestehen konnten. Bei der zweiten Prüfung am 8. Sept. waren von 4 gemeldeten Hunden 3 erfolgreich.

Es wurde auch ein Gehorsamskurs durchgeführt und bei der abschließenden Prüfung konnten von den 6 teilnehmenden Hunden 4 einen 1. Preis und 2 einen 2. Preis erreichen.

Großer Dank im Namen der BJV-Kreisgruppe Deggendorf gebührt den beiden Jagdpächtern Josef Zacher und Dr. Josef Einhellig, die seit vielen Jahren ihre idealen Reviere zur Verfügung stellen.

Auch 2020 führt die Kreisgruppe wieder einen Hundeführerlehrgang durch. Beginn: Anfang Mai 2020.

Unser Bild zeigt den 1. Vorstand Reinhard Winnerl und Hundeobmann Alois Erndl (1. und 5. v.l.), die den erfolgreichen Hundeführern die Zeugnisse überreichen durften.


Brauchbarkeitsprüfung 2018 der BJV-Kreisgruppe Deggendorf

Unter der Leitung von Hundeobmann Alois Erndl führte die BJV- Kreisgruppe Deggendorf auch 2018 wieder einen Hundeführerlehrgang durch wozu 7 Hunde gemeldet wurden, 1 Hund belegte den Hundebegleitkurs. Vom Anfang Mai bis Mitte August wurde durch intensives Training die Hunde auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Hauptaugenmerk wurde dabei auf den konsequenten Gehorsam gelegt.

Zur Prüfung am 19. August sind 5 Hunde angetreten. 4 Hundeführer waren erfolgreich und konnten das Prüfungszeugnis aus der Hand vom Hundeobmann  und vom 1. Vorstand der BJV-Kreisgruppe Deggendorf, Reinhard Winnerl in Empfang nehmen.

Am 22. September wurde eine 2. Prüfung abgehalten wobei alle 2 Teilnehmer die Prüfung bestehen konnten.

Den Gehorsamskurs belegten 6 Hunde und bei der Prüfung konnten alle einen 1. Preis erreichen.

Großer Dank im Namen der BJV-Kreisgruppe Deggendorf gebührt den beiden Jagdpächtern Josef Zacher und Dr. Josef Einhellig die ihre Reviere seit vielen Jahren zur Verfügung stellen.

 


Brauchbarkeitsprüfung 2017 der BJV-Kreisgruppe Deggendorf


Zum Hundeführerlehrgang 2017 der BJV-Kreisgruppe Deggendorf, der Anfang Mai begann, wurden 4 Hunde gemeldet, wobei 1 Hund den Hundebegleitkurs belegte. Nachdem Sonntag morgens immer fleißig geübt wurde, konnte am 15. August die Brauchbarkeitsprüfung stattfinden.

Es sind 4 Hunde angetreten (1 Deutscher Jagdterrier und 3 Deutsch-Drahthaar). Alle Hundeführer waren erfolgreich und konnten das Prüfungszeugnis aus der Hand von Hundeobmann Alois Erndl (2.v.l.) und 1. Vorstand der BJV-Kreisgruppe Deggendorf, Reinhard Winnerl (4.v.l.) in Empfang nehmen.

Den Gehorsamskurs belegten 3 Hunde und bei der Prüfung konnten ein 1. Preis und zwei 3. Preise vergeben werden.

Josef Zacher und Dr. Josef Einhellig stellen ihre idealen Reviere seit vielen Jahren zur Verfügung und dafür gebührt ihnen von Seiten der BJV-Kreisgruppe Deggendorf großer Dank.